Skip to main content

Wie isst man Chia Samen?

Wie isst man Chia Samen?

Chia Samen kann man roh, gemahlen, geröstet, eingeweicht , als Sprossen, Keimling oder auf viele weiteren Arten essen.

Möchte man gesundheitlich den besten Effekt erzielen, sollte man Chia Samen roh zu sich nehmen. Denn nur durch den rohen Verzehr von Chia Samen bleiben alle wertvollen Inhaltsstoffe des Wundersamens erhalten. Nimmt man Chia Samen zum Kochen oder Backen,  verlieren diese, wie jedes andere Lebensmittel auch, wertvolle Inhaltsstoffe.

Bei rohem Verzehr der Chia Samen sollte man darauf achten, dass man reichlich Flüssigkeit zu sich nimmt. Immerhin können Chia Samen ca. das zehnfache ihres Gewichts an Wasser aufnehmen.

Unser Tipp: Weiche die Chia Samen vor dem Verzehr in Wasser oder Mandelmilch ein und genieße die gelartige Maße mit Früchten, Nüssen und weiteren Toppings.  Aufgequollene Chia Samen werden besser vom Körper verarbeitet und somit die wertvollen Nährstoffe nutzbarer gemacht.

Hier findest du ein einfaches und schnelles Chia-Gel Rezept.

Chia-Gel eignet sich durch seine guten Bindeeigenschaften übrigens sehr gut als Ei-Ersatz zum Backen und Kochen.

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?
.

Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *